Dangerous Love

Liebe aus der Sicht von Frauen


 – 

Ein künstlerischer Beruf macht nicht immun gegen brennende oder gebrochene Herzen, insbesondere bei Künstlerinnen, Bildhauerinnen und Malerinnen, die einen festen und souveränen Platz in der Welt der Kunst gefunden haben.

Mehr ›

Aufregung im Museum Montanelli!


Das tschechische Fernsehen drehte ein Interview mit dem Professor für Neurochirurgie Vladimír Benes über Medizin, Käfer und das Leben!

Mehr ›

Vom Mythos zu „Dangerous Love“ im Museum Montanelli


Wit beenden eine der erfolgreichsten Ausstellungen der letzten Jahre und freuen uns auf sie zusammen mit 20 Künstlerinnen,welche übet die Liebe sprechen werden.

Introducing our new TV MuMo channel


We will take you through several years of important projects and exhibitions which we have presented in the Czech Republic. In due course you can look forward to more videos of our activities abroad and especially to the currently installed exhibition “The Professor Beneš’ Cabinet of Mysteries“ which, for the time being, remains a great secret.

https://montanelli.tv/

 

10 Jahre MuMo

2009–2019


1/102019

120 Künstler / 26 Ausstellungen
30 internationale Kooperationen
65 000 Besucher

Mehr ›

Interview: Dadja Altenburg-Kohl

Elle Decoration


“I don’t want to just store art in a depositary where nobody will see it. Personal relationships with artists mean more to me – talking about art and sharing and creating thematic projects.”

Mehr ›

The Book National Theatre Foyer


The book presents the works of art that are to be found in the historical building of the National Theatre in Prague. In it you will find chapters dedicated to the history and restoration of the pictures hanging on the walls of the foyer of the theatre. The book contains a rich array of photographs and comes complete with a DVD containing conversations with the personalities involved in the restoration of the foyer.

Mehr ›

Newsletter

Wollen Sie über neue Ausstellungen und Aktivitäten des Museums informiert werden?
Klicken Sie in dem Fall auf die Bestätigung beim “Newsletter”.