We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. | More info | Accept

Die grausigen und
bezaubernden Objekte von Daniel Pešta in Venedig

Palazzo Bembo, Venice
 – 

Auf der renommierten Ausstellung Personal Structures ist die Tschechische Republik durch Daniel Pešta und seine Projekte „Verkündung“ und „Aufzeichnungen eines nächtlichen Kopfes“ vertreten.

Mehr ›

I was born in your bed

Daniel Pešta

Litomyšl
 – 

Die Ausstellung des Multimedia-Künstlers Daniel Pešta, die er für die Biennale 2013 in Venedig geschaffen hat, wird zum ersten Mal in der Tschechischen Republik in all ihrer Komplexität gezeigt. Das Projekt, das von zwei großformatigen Video-Arts beherrscht wird, beschäftigt sich mit dem gesellschaftlichen Phänomen im Zusammenhang mit der Roma-Thematik und der individuellen Haltung des Individuums zu dieser Problematik.

Mehr ›

I was born in your bed

Venedig, Italien
 – 

In den Räumen des Sala del Camino im ehemaligen Kloster der Hl. Cosmas und Damian werden zwei Video-Arts mit dem Titel I WAS BORN IN YOUR BED und ein Zyklus von Porträtgemälden der Roma-Kinder, die in der Video-Art auftreten, mit dem Titel I AM A GYPSY, AND YOU? gezeigt.

Mehr ›

Kunst in der Katastrophe

Daniel Pešta

Berlin, Deutscher Bundestag
 – 

Mit der Ausstellung „Kunst in der Katastrophe“ stellen das Museum Montanelli Prag und das Zentrum für verfolgte Künste im Kunstmuseum Solingen ihre langjährige Zusammenarbeit vor. Die Werke verschiedener Künstler sensibilisieren für die Situation politisch und kulturell Verfolgter, fordern demokratische Grundwerte ein und rufen zur Toleranz gegenüber Andersdenkenden auf.

Mehr ›

Gravitation Zero

Daniel Pešta (s poctou pro Pinu Bausch)

Kunstmuseum Solingen
 – 
Mehr ›

Levitation

Daniel Pešta

MuMo Praha
 – 

Das Museum Montanelli in Prag wird eine bisher nicht ausgestellte Sammlung des Werkes des tschechischen bildenden Künstlers Daniel Pešta zeigen. Zu sehen sind Objekte, Videos, Installationen, Hänge- und Raumbilder sowie Zeichnungen.

Mehr ›

Levitation

Daniel Pešta

Felix-Nussbaum-Haus, Osnabrück
 – 

Vom 17. 09. bis 27. 11. 2011 wird im Felix-Nussbaum-Haus / Kulturgeschichtliches Museum in Osnabrück eine Ausstellung des tschechischen Künstlers Daniel Pešta präsentiert. Seine Werke werden sowohl im historischen Teil des Museums als auch in den neuen Räumen gezeigt, die von dem amerikanischen Architekten Daniel Libeskind entworfen wurden.

Mehr ›

Prague Biennale 4

Maja Bajevic, Sigalit Landau, Daniel Pešta, Ulrike Rosenbach

Karlínská hala, Praha
 – 
Mehr ›

Newsletter

Wollen Sie über neue Ausstellungen und Aktivitäten des Museums informiert werden?
Klicken Sie in dem Fall auf die Bestätigung beim “Newsletter”.