We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. | More info | Accept

We keep going!

Liebe Anhänger der bildenden Künste, liebe Freunde und Besucher des Museums Montanelli.

Wir möchten gern mit Ihnen all die Freuden und Leiden teilen, die uns in dieser weltweiten Krise zuteilwerden. Es tut uns leid, dass wir die für April, Mai und Juni geplante und vorbereitete Ausstellung POWER GIRLS absagen mussten. Mehr als 20 Künstlerinnen aus der ganzen Welt, darunter auch bekannte tschechische Kunstschaffende, sollten ihre Werke in einem dynamischen Diskurs vorstellen. Feministische und feminine Tendenzen in der Kunst im Zusammenhang mit Kultur-, Generations- und Formunterschieden sollten auf den gemeinsamen Nenner der Ausstellung verweisen – die starke Schaffenskraft aller ausstellenden Frauen.

MuMo Sammlung

Die Innenräume des Museums bleiben voraussichtlich bis September geschlossen, aber wir nutzen die Außenbereiche zur Ausstellung von Werken aus unserer Sammlung.

Derzeit sortieren wir unser Depot, bereiten einen Katalog für die Sammlung des Museums Montanelli und vor allem fleißig die nächste Ausstellung vor, die Anfang Oktober 2020 eröffnet wird.

Derzeit sortieren wir unser Depot, bereiten einen Katalog für die Sammlung des Museums Montanelli und vor allem fleißig die nächste Ausstellung vor, die sich bereits in Planung befindet.

Das geheime Kabinett des Professor Beneš

Das Geheime Kabinett entsteht nicht nur zur Feier und Bewunderung einer ungewöhnlichen Persönlichkeit, des tschechischen Arztes, Professors und Neurochirurgen Vladimír Beneš. Die Ausstellung soll auch die Entomologie- und Sammelleidenschaft dieses ungewöhnlichen Mannes aufzeigen. Das wichtige, weltweite Thema des Massensterbens von Insekten fesselt die Aufmerksamkeit und verweist auf die Notwendigkeit, sorgfältig auf die Schätze zu achten, mit denen uns die Natur beschenkt hat. Die ästhetischen Formen und Farben erwecken Staunen. Die einzigartigen Sammlerobjekte sollen die Gefühlswelt bereichern und sich mit anderen Skulpturen, Kunstwerken und Videos aus dem Kunstbereich vergleichen. 

Das Museum verwandelt sich in ein skurriles Kabinett der Naturwissenschaften.

Die Ausstellung möchte auch auf die Einzigartigkeit der tschechischen Elite verweisen, zu der Prof. Beneš zweifelsohne gehört, sie will ihn feiern, seine intellektuelle und gesellschaftliche Bedeutung hervorheben und ihn so Schulen, Studenten und den Museumsbesuchern (hoffentlich auch aus dem Ausland) präsentieren.

Newsletter

Wollen Sie über neue Ausstellungen und Aktivitäten des Museums informiert werden?
Klicken Sie in dem Fall auf die Bestätigung beim “Newsletter”.